Agriturismo Vellaneta

 
 
Die Name Vellaneta stammt von dem Wort „Avellane", Haselnuesse, die hier schon seit Jahrhunderte wachsen. Das Landgut liegt in der Region Marken, nicht weit vom mittelalterichen Staedtchen Cagli und dem Naturschutzgebiet Gola del Furlo entfernt, zwischen Urbino und Gubbio. Es ist eine Oase von Ruhe und Stille in einer unberuehrten Natur, umgeben von Kornfeldern, Olivenhainen, Sonnenblumen, Obstbaueme, und Waeldern. Es ist ein Paradies fuer Wanderliebhaber und herrliche Wanderpfade fuehren durch ein traumhaftes Panorama. Auch für Mountainbike Liebhaber gibt es hier wunderschöne Wegen. 

 
Vellaneta bietet eine wunderschoene Aussicht auf die hoechste Gipfel der Bergkette des Appenin: Monte Petrano, Monte Nerone, Monte Catria und Monte Acuto. Auf diesem Landgut, 65 ha. gross und gelegen auf einer Höhe von 550 m, lebten früher Bauernfamilien, die das Land bearbeiteten. Das Landhaus aus Naturstein, wo mehrere Familien wohnten, und der Heuschuppen, beide aus dem 18. Jahrhundert, sind originalgetreu restauriert worden wodurch der charakteristische Stil behalten worden ist.
 
Wir sind etwa  eine halbe Autostunde vom Meer entfernt, bei Fano, nur eine Autostunde  vom Golfbahn Umbertide und Conero!  Ausser ein Pool in Panoramalage gibt es hier auch ein Jeu-de-Boule, eine Bahn zum Bogenschiessen und ein Dartboard.
 
Schauen Sie hier unsere Ferienwohnungenan und unser Gaestebuch